Velux-Gewinnspiel

Mehr Informationen zum Thema

Austausch-Know-how

Nach dem Fenstertausch kommt viel mehr Licht ins Bad; Foto: Velux
Nach dem Fenstertausch kommt viel mehr Licht ins Haus; Foto: Velux

Empfehlenswert ist, beim Fensteraustausch auch die Innenverkleidung des Fensters zu erneuern. Diese sorgt für einen größeren Lichteinfall und mehr Kopffreiheit. In diesem Arbeitsschritt optimiert der Handwerker auch die Fensteranschlüsse an das Dach, so dass die Dämmung zusätzlich verbessert wird. Modernisierer sollten sich bei dieser Gelegenheit überlegen, ob die Vergrößerung der Fensterfläche für sie in Frage kommt. Diese Investition steigert langfristig den Wohnkomfort und den Wert der Immobilie. Ganz nach Wunsch sorgen so z.B. Lichtbänder, eine Verlängerung des Fensters nach unten, für freien Ausblick auch für die Kinder. Soll die alte Innenverkleidung beibehalten werden, etwa um Fliesen nicht zu erneuern, werden auch passgenaue Fensterlösungen angeboten.

 

Ein wertvoller Tipp für Modernisierer: Mit dem Programm „Energieeffizient Sanieren“ fördert die KfW-Förderbank den Fenstertausch mit Zuschüssen und zinsgünstigen Darlehen.