Reportagen

Endlich raus aus der Stadt

Der Fernsehredakteur lebte zehn Jahre lang mit seiner Frau in Leipzig und produzierte von hier aus eine erfolgreiche Fernsehserie mit Daniela Katzenberger. „Dann kam alles auf einen Schlag, wofür sich die meisten Menschen ein halbes Leben Zeit nehmen,“ erinnert er sich. So kündigte sich der erste Familiennachwuchs an, die Heirat war geplant und mit dem Hauskauf sollte auch der Umzug in die Nähe der alten Heimatstadt im Ruhrgebiet kommen. Denn hier wohnen die Familien des jungen Paares und auch die Nähe zur Medienstadt Köln würde neue interessante Aufgaben bieten können.

 

Die perfekte Lage – ruhig am Ende einer Sackgasse gelegen mit angrenzender Pferdekoppel, überzeugt die dreiköpfige Familie, raus aus der Stadt zu ziehen. Der freistehende Bungalow aus den 1970er Jahren bietet zudem viel Wohnraum. Genau das, was die Familie gesucht hat. Wie all das erfolgreich gelungen ist, lesen Sie in der BAUIDEE Ausgabe März/April 02_2016, die Sie im Zeitschriftenhandel oder auch bequem online erwerben können. 

Fotos: Stefan Fister

Grundrisse:

 

Architekt

 

keine Angaben