REPORTAGEN

Darf´s eine Etage mehr sein?

Aufstocken mit Holzrahmenelementen ist ein ebenso effizienter wie eleganter Weg, um in kurzer Zeit mehr Wohnraum zu schaffen – sofern es der Bebauungsplan zulässt. Bei diesem Mehrgenerationenhaus nutzte der Architekt die Vorgaben geschickt und erweiterte den Bestand um ein vollwertiges drittes Geschoss, obwohl eigentlich nur eine zweigeschossige Bauweise mit Satteldach gestattet war.

 

Das Ergebnis zeigen wir Ihnen in der BAUIDEE Ausgabe November/Dezember 06_2017, die Sie bequem auch in unserem Online-Shop bestellen können.

Fotos: Bernhard Müller

Architekt:

 

Überbau architektur

Bruno Blesch

Poststraße 5

97944 Boxberg

Tel. 07930/990487

www.ueber-bau.de