REPORTAGEN

Geschliffener Diamant

Heute erstrahlt das unter Denkmaschutz stehende Stadthaus wieder in neuem Glanz. Doch der Umbau war mit harter Arbeit verbunden und stand stets unter dem wachsamen Auge des Denkmalschutzamtes. Ging man zunächst noch von einer einfachen Renovierung aus, wuchs mit fortschreitender Umbauzeit die Erkenntnis, dass es einer umfassenden Kernsanierung bedurfte: Bis auf die Grundmauern, den Dachstuhl und das Dach musste alles komlett neu gemacht werden. Doch der Aufwand hat sich gelohnt. Auch energetisch konnten die Bauherren einiges aus dem Altbau herausholen: Die Heizkosten konnten im Vergleich zu vorher immerhin um zwei Drittel gesenkt werden.

 

Diese Reportage aus der BAUIDEE Nr. 4_2011 können Sie bequem in unserem Online-Shop bestellen.

Fotos: Stefan Fister

 

Bauunternehmen

Alfred Volkmer

Maurermeister und Hochbautechniker

Zum Wienninger bach 24

48231 Warendorf

Telefon 02585/95137