GELD & RECHT

Vertragsgestaltung: Ein Bund fürs Leben

Beim Hauskauf und der Vertragsgestaktung ist der Notar Ansprchpartner Nummer eins.
Foto: BHW

Der Hauskauf muss in Anbetracht der Investitionsgröße wohl überlegt sein. Der Neubau einer Immobilie oder der Erwerb eines Bestandgebäudes birgt diverse Risiken. Eine umfassende Beratung und die richtige Vertragsgestaltung beim Notar helfen, diese zu minimieren. Denn als neutrale Amtsperson wird der Notar die Vertragsbeteiligten unparteilich beraten. Insbesondere rechtlich unerfahrene Personen sollen so vor überraschenden und einseitig nachteiligen Vertragsklauseln geschützt werden – seien es Käufer oder Verkäufer. 

 

 

 

 

Sie können den Artikel aus der BAUIDEE Nr. 4_2012 ganz bequem in unserem Online-Shop bestellen.

Foto: BHW, Wolfgang Ruppert/Berlin, Michael Kopatz/pixelio.de