BAUPRAXIS

Wintergarten: Ewiger Sommer

Wer bereits im Februar die Sonne im Garten genießen will, braucht ein dickes Fell, ein Ticket nach Australien – oder einen Wintergarten. Der bringt Sonne und Garten direkt ins Haus, erweitert die Wohnfläche und steigert nicht zuletzt den Wert der Immobilie. Um Überraschungen zu vermeiden, sollte man allerdings unbedingt Experten fragen – und zuallererst das Bauamt.

 

In der BAUIDEE-Ausgabe März/April 02_2017 erklären wir Ihnen zudem den Unterschied zwischen einem Kalt- und Warmwintergarten. Bestellen Sie das Heft doch einfach und bequem in unserem Onlineshop.

Fotos: DJD/holzvomfach.de (1), Schanz (2), Weinor (3-5), Solarlux (6-8)