BAUPRAXIS

Treppentrends: Auf Schritt und Tritt

Ein harmonisches ZuEin harmonisches Zusammenspiel aus Design, Funktionalitäsammenspiel aus Design, funktionalität und Sicherheit: die neuesten Treppenmodelle lassen keine Wünsche offen. Foto: Kenngott
Ein harmonisches Zusammenspiel aus Design, Funktionalität und Sicherheit: Die neuesten Treppenmodelle lassen keine Wünsche offen. Foto: Kenngott

Sie sind eines der am meisten belasteten Bauteile im Haus – Treppen. Tag ein Tag aus werden sie sprichwörtlich mit Füßen getreten. So ist es nicht verwunderlich, dass nach einigen Jahren intensiver Nutzung der Zahn der Zeit an ihnen nagt. Insbesondere der mittlere Teil der Stufen hat am meisten gelitten. Spätestens jetzt stellt sich für viele Hausbesitzer die Frage „Renovieren oder austauschen?“ Treppenexperten raten dazu, den baulichen Zustand der Treppen von einem Fachmann genau überprüfen zu lassen. In einigen Fällen ist eine Renovierung beispielsweise aus sicherheitstechnischen Gründen einfach nicht mehr möglich. Die Treppen sind baufällig und müssen dann gegen eine neue, stabile und sichere Konstruktion ausgetauscht werden.Sind die Fragen zu den baulichen Normen und Gegebenheiten im Haus geklärt, haben Bauherren die freie Wahl. Auf dem Treppenmarkt gibt es Formen und Materialien für jeden Geschmack. 

 

Zu diesem Thema stehen im BAUIDEE Online-Shop verschiedene Artikel zum Download bereit: