BAUPRAXIS

Schall- und Elektroschutz: Wenn die Umwelt zur Belastung wird

Eine übermäßige Lärmbelastung schränkt unsere Lebensqualität nachhaltig ein. Dabei ist Lärm nicht nur lästig, er kann auch zu relevanten Gesundheitsrisiken führen – vor allem für das Herz-Kreislauf-System des Menschen. ­Davor warnt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit nachdrücklich.

 

Wie Sie sich vor gesundheitsschädlichen Belastungen durch Lärm und Elektrosmog schützen können, lesen Sie in der BAUIDEE Ausgabe September/Oktober 2015, die Sie auch bequem in unserem Onlineshop bestellen können.

Fotos: Bild 3: DAK, Bild 4: SchwörerHaus, Bild 5: GEV. Bild 6: Baufritz