AUSSTATTUNG

Einbruchschutz: Gelegenheit macht Diebe

Langsam, aber sicher hat der Winter Deutschland fest im Griff. Kaum hat die „dunkle Jahreszeit“ begonnen, hat eine „Berufsgruppe“ Hochkonjunktur: Einbrecher. „Denn gerade die späten Nachmittagsstunden, wenn die Sonne bereits untergegangen ist und viele Menschen noch nicht daheim sind, bieten ihnen ideale Arbeitsbedingungen“, erklärt Martin Boll, stellvertretender Referatsleiter und Referent Technische Prävention beim Polizeipräsidium Mannheim. Hier betreibt er unter anderem in der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Aufklärungsarbeit im Kampf gegen die Diebe. Dabei haben er und seine Kollegen allerhand zu tun, denn die meisten Hausbesitzer wissen nicht, wie man sich wirksam schützen kann

 

Dabei waren die Einbruchzahlen 2015 so hoch wie lange nicht. Grund genug, sich über geeignete Sicherungsmaßnahmen am Eigenheim Gedanken zu machen. Denn die „Hauptsaison“ der Langfinger hat gerade erst begonnen. BAUIDEE zeigt im Heft für Januar/Februar 2017, worauf es dabei ankommt. Die Ausgabe 01_2017 können Sie auch bequem in unserem Onlineshop bestellen.

Fotos: Kneer Südfenster, Jung, Hörmann, Portas, Unilux, Weru, Hörmann, Abus (2x)