Einkaufserlebnis: Oberrhein Messe

Vom 30. September bis 8. Oktober 2017 ist Herbstmesse-Zeit. Dann erwartet die 79. Oberrhein Messe wieder rund 500 Aussteller und 75.000 Besucher aus Baden, dem Elsass und der Schweiz. Die Oberrhein Messe in Offenburg steht bei allen Generationen für ein Einkaufserlebnis der besonderen Art und ein vielseitiges Freizeitangebot.

Foto: Messe Offenburg/Gegg
Foto: Messe Offenburg/Gegg

Aus der einstigen Herbstmesse ist eine facettenreiche Einkaufswelt und Erlebnislandschaft geworden. Von Haushalt und Küche bis Mode und Kosmetik über Landtechnik bis hin zu Bauen, Wohnen und Sanieren spannt sich der Bogen der Angebote. Ebenfalls kann sich der Besucher über die neuesten Trends bei Modenschauen informieren. Das große Thema Energie und Ressourcen wird im Rahmen der Offenburger Energietage anschaulich und nutzerfreundlich aufbereitet. Eine Fülle von Vorträgen erschließt dem Interessierten die Energiethematik und weist ihm den für sich geeigneten Weg in eine sichere Zukunft.

Ein buntes Rahmenprogramm sorgt für gute Unterhaltung und Verschnaufpausen im Messegeschehen. So sind die Feldberger am 4. Oktober zu Gast auf der Oberrhein Messe. Jeweils um 13 und um 15 Uhr werden sie ihr Publikum mit einer 45-minütigen Show entzücken. Der Besuch der Show ist dabei im Eintritt der Oberrhein Messe bereits inklusive.

Zum guten Ton der Oberrhein Messe zählt das Benefizkonzert des Gospelchors Golden Harps, welches  zugunsten der Tafel stattfindet. Insgesamt 900 regionale Tafeln mit mehr als 3.000 Tafel-Läden und Ausgabestellen sind seit der Gründung 1995 unter dem Dach der Deutschen Tafel bundesweit entstanden. Die rund 60.000 ehrenamtlichen Helfer unterstützen regelmäßig 1,5 Millionen bedürftige Personen in Deutschland, davon etwa 30 % Kinder.

Dieses Engagement der Tafeln möchten die Golden Harps mit dem Benefizkonzert unterstützen. Der Gospelchor besteht aus rund 30 Sängerinnen und Sängern aus der Ortenau und Freiburg, erfahrenen Solisten und einer eingespielten Band. 

Das diesjährige Benefizkonzert findet am Dienstag, den 3. Oktober um 18 Uhr in der Oberrheinhalle statt. Tickets für das Konzert kosten im Vorverkauf 10 Euro und beinhalten bereits den Messeeintritt für diesen Tag.

Der Eintritt der Oberrhein Messe bleibt auch in diesem Jahr mit 5 Euro im Vorverkauf und 6 Euro an der Tageskasse, Familienkarte 13 Euro stabil. Karten können im Vorfeld unter www.reservix.de oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen gebucht werden. Kostenlos ist der Transfer mit Bussen vom Bahnhof beziehungsweise vom Park-and-Ride am Flugplatz.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.oberrhein-messe.de. Für Fragen und Anregungen steht Ihnen das Team der Messe Offenburg gerne unter info@messe-offenburg.de oder +49 (0)781 9226-0 zur Verfügung.