Ringofenklinker: Unikate mit Charakter

Im 19. Jahrhundert revolutionierte die Erfindung des Ringofens die Ziegelindustrie – mittlerweile erfolgt die Herstellung von Pflaster- und Fassadenklinkern jedoch meist maschinell. Bis auf wenige Ausnahmen: In einigen Ringöfen wird auch heute noch nach alter Tradition gebrannt. Dabei entstehen exklusive Serien wie zum Beispiel Patoka von AKA, die jetzt durch neue Farbtöne und Formate erweitert wurde.

Einzigartige Fassadengestaltung mit Ringofenklinker. Foto: CRH Clay Solutions
Einzigartige Fassadengestaltung mit Ringofenklinker. Foto: CRH Clay Solutions

 

Klinkersteine erfreuen sich noch immer großer Beliebtheit beim Hausbau und der Verkleidung der Fassade. Die Steine sind robust und widerstandsfähig und bestehen ausschließlich aus natürlichen Baustoffen.

So individuell die Bewohner, so vielschichtig sind auch ihre Wünsche und Vorstellung bezüglich der individuellen Optik des eigenen Hauses. Diesem Bedürfnis nach Individualität kommen die Hersteller nach und erweitern ihr Sortiment stetig. Wie zum Beispiel mit dem Ringofenklinker der Serie Patoka, die durch ihre rustikale Optik, die sich in Form von Verfärbungen und Verschmelzungen zeigt. Neben Alt Krakow präsentiert AKA zwei weitere Farbtöne: Alt Banzin aus goldbrennendem Ton und den schwarz-braunen Alt Tessin. Alle drei Sorten werden in der sogenannten Wechselsortierung angeboten. Dabei weist die Rückseite in der Regel markantere Laufspuren, die Vorderseite eine glattere Oberfläche auf. Je nach Verhältnis, beispielsweise 70:30 oder 50:50 Vorder-/Rückseiten, lassen sich Optik und Haptik verändern und unverwechselbare Fassadenflächen realisieren. Die Serie wird in verschiedenen Formaten angeboten und lässt sich ideal mit anderen rustikalen Bränden ergänzen – sie bringt das einzigartige Aussehen der Ringofenbrände je nach Wunsch und Bedarf zudem auch auf Gartenwege, Garageneinfahrten und Terrassenböden.

 

Neuer Prospekt mit fühlbarer Oberfläche

Passend zur Neuauflage des Sortiments gibt es von AKA Klinker den neuen, 23 Seiten starken Prospekt Patoka Exklusive Ringofenklinker – Unikate mit Charakter. Abgebildet sind nicht nur Bilder aller Formate und Farben des Lagerprogramms, sondern auch Fotos bereits realisierter Objekte. Darüber hinaus informiert die Broschüre über die traditionsreiche Produktion und den Herstellungsprozess der außergewöhnlichen Sortierungen. Die Umschlagseiten des Prospekts sind mit einer haptischen Oberfläche versehen, um die Beschaffenheit der Patoka-Klinker bereits beim Anschauen erlebbar zu machen. 

 

Weitere Informationen unter www.akaklinker.de/produkte/fassadenklinker-ringofenklinker.html.