Tag der Küche 2016

Am Samstag, 24. September 2016 findet zum 17. Mal bundesweit der von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK) ins Leben gerufene Tag der Küche statt. Bei den teilnehmenden Küchenfachhändlern, Küchenstudios und Möbelhändlern mit Küchenfachabteilung gibt es allerhand Neues zu sehen.

„Die Ansprüche an die Gestaltung und Ausstattung einer modernen Küche steigen stetig. Am 24. September kann jeder Gast das Feuerwerk der Neuheiten hautnah miterleben“, kommentiert Kirk Mangels, Geschäftsführer der AMK diesen bundesweiten Aktionstages. Neben technischen Innovationen ist vielerorts mit besonderen Kochaktionen auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Noch heute sind in Deutschland 10 Millionen Küchen älter als 20 Jahre. Ein guter Grund, sich am Aktionstag neue Ideen für die moderne Küche einzuholen. So gibt es an technischen Neuheiten etwa tief eingebaute Spülen, Licht in jeder Funktionsecke, superleise Spülmaschinen, höhenverstellbare Theken, energiesparende Herde und Backöfen oder kochendes Wasser direkt aus der Armatur. Viele Geräte lassen sich in der neuen Küche außerdem schon mit Apps direkt vom Smartphone aus ansteuern. Neben diesen technischen Neuheiten und sehr ansprechendem Küchendesign erwarten den Besucher kulinarische Highlights und jede Menge Spaß.

Wer bis zum Aktionstag und auch darüber hinaus informiert bleiben will, kann in den sozialen Netzwerken stets aktuelle Hinweise finden. Unter Tag-der-Küche bei Facebook oder auf blog.tag-der-kueche.de finden sich beispielsweise tagesaktuelle Mitteilungen über die anlaufenden Gewinnspiele, bei denen es neben Küchengroßelektrogeräten und elektrischen Küchenhelfern auch Eintrittskarten für die nächste internationale Küchenmesse, die LivingKitchen, im Januar 2017 in Köln, zu gewinnen gibt.

 

Weitere Informationen außerdem unter www.amk.de.