Die neue BAUIDEE: Ab 20.02.2016 im Handel!

Die neue BAUIDEE Ausgabe für März/April 02_2016 ist inklusive dem kostenlosen BADmagazin der SHK ab 20.02.2016 im Handel erhältlich. Oder Sie bestellen bequem online unter shop.bauidee.de.

BAUIDEE Ausgabe für März/April 02_2016 ist ab sofort im Handel erhältlich. Oder Sie bestellen bequem online unter shop.bauidee.de.

Da ist sie, die neueste, druckfrische Ausgabe der BAUIDEE! Das aktuelle Heft für März/April 02_2016 ist im Zeitschriftenhandel und in unserem Online-Shop unter shop.bauidee.de erhältlich.

 

In unserem 15-seitigen SPEZIAL zum Thema "Die Bautrends 2016" zeigen wir Ihnen, wovon die Mehrheit der Deutschen Immobilienkäufer träumt. Dabei geht der Trend laut aktueller Umfragen hin zum ganz bodenständigen Eigenheim: Wie aus einer aktuellen Studie des Baufinanzierungsportals Interhyp hervorgeht, wünschen sich die Menschen ein praktisches, helles und effizientes Einfamilienhaus mit ausreichend Platz und einer Einbauküche. Und auch die ideale Wohnfläche klingt mit rund 135 m2 eher bescheiden. Doch woran liegt das, wenn man bedenkt, dass die Zinsen nach wie vor sehr niedrig sind und sich viele Bauherren eigentlich eine größere Immobilie leisten könnten? Ein ganz wesentlicher Aspekt dabei ist sicher die Preisexplosion, die gerade in Ballungsräumen um sich greift. Dort reicht dann oft das Geld nicht, um ein größeres Haus erwerben oder bauen zu können. Erkennbar ist dafür jedoch eine Entwicklung hin zu einer immer komfortableren Ausstattung des Eigenheims. Das zeigt auch unser großes Spezial ab Seite 49. Darin geht die Redaktion den aktuellen Bautrends auf den Grund und zeigt, worauf Bauherren heute besonderen Wert legen und welche Lösungen es gibt, damit auch das Leben in der Stadt einigermaßen erschwinglich ist. Und damit Sie im urbanen Umfeld Ihren Garten auch das ganze Jahr über genießen können, zeigen wir, wie Sie Haus und Garten am besten mit einem Wintergarten verbinden und zu einem großen Freiluftwohnzimmer werden lassen. Gemütlich soll es auch im immer beliebteren Wohnbad werden. War es einst nur aus der Hotelbranche bekannt, wollen immer mehr Bauherren die Annehmlichkeiten eines Wohnbades in den eigenen vier Wänden genießen. Experten verraten, worauf es bei der Planung ankommt. Und für weitere Ideen, wie Sie Ihr Bad gestalten können, liegt der aktuellen Ausgabe der BAUIDEE auch das BADmagazin der SHK kostenlos bei - 2 Magazine zum Preis von 1. Und damit der Traum vom Eigenheim kein Traum bleiben muss, bekommen Sie finanzielle Unterstützung vom Staat. Finanzexperten der KfW-Bankengruppe, dem größten staatlichen Förderer, erklären, welche Möglichkeiten es gibt. 

 

Das alles und noch viel mehr erwartet Sie im neuesten Heft der BAUIDEE, im Handel oder unter shop.bauidee.de!

 

Die Themen der aktuellen BAUIDEE-Ausgabe im Überblick:

 

• Spezial: Die Bautrends 2016 - Modern, umweltfreundlich und in Stadtnähe

• Sanierungsreportagen: Häuser inmitten der Natur

• Neubaureportagen: Alle Wünsche der Bauherren erfüllt

• Garten & Wintergarten: Den Garten das ganze Jahr genießen

• Tolle Ideen für... Schlafzimmer und Bad: Das Wohnbad als komfortabler Rückzugsort

• KfW-Fördermittel: Beim Bauen sparen mithilfe vom Staat

Das neue BADmagazin, kostenlos als Beilage der aktuellen BAUIDEE. Foto: SHK
Das neue BADmagazin, kostenlos als Beilage der aktuellen BAUIDEE. Foto: SHK

SHK Badmagazin: Inspirationen für künftige Traumbadbesitzer - von Badprofis geschrieben

 

Auf 140 Seiten zeigt das Badmagazin die neuesten Trends in der Badgestaltung. Manchem scheint der Weg zum persönlichen Traumbad beschwerlich wie eine Bergwanderung. Das neue Badmagazin erweist sich hier als perfekter Tourenbegleiter zum Gipfelglück. Es informiert über die Bedeutung einer guten Planung und gibt Anhaltspunkte für die Budgetplanung. Ein sehr praxistauglicher Wegweiser für künftige Bad-Bauherren ist der Badnavigator im Heft, der das gesamte Wissen für den Weg zum persönlichen Traumbad Schritt für Schritt erklärt. Wunderschöne Beispiele zeigen, dass fast alle Badträume realisiert werden können. Besonders interessant: Alle Gewinnerbäder des internationalen Wettbewerbs Badplaner des Jahres werden in großformatigen Bildern inklusive Plänen vorgestellt.

Das neue Badmagazin wird herausgegeben von der SHK in Bruchsal. Die Verbundgruppe professioneller Sanitär- und Heizungsinstallateure zeigt damit, dass gut gestaltete Bäder nicht nur im Fotostudio gebaut werden können, sondern tatsächlich auch in ganz normalen Ein- und Zweifamilienhäusern. Die Profis kennen die Gestaltungsrichtlinien, sie setzen die Wünsche der Kunden um – und sie managen die Baustelle von A bis Z. Mit das Beste in dem Heft: die Adressen von Fachbetrieben, die als Komplettbadanbieter auftreten.

 

www.die-badgestalter.dewww.meister-der-elemente.de