Weihnachten im Topf: Mitmachen und gewinnen!

Nur noch schlanke acht Wochen bis Weihnachten. Jedes Jahr werden rund 25 Millionen Tannen gefällt, um die deutschen Wohnzimmer zu schmücken. Doch das muss nicht sein - Weihnachtsbäume im Topf sind eine echte Alternative. Gemeinsam mit Garten Schlüter verlost BAUIDEE fünf nachhaltige Weihnachtsbäume!

Foto: Garten Schlüter
Foto: Garten Schlüter

25 Millionen Tannen jedes Jahr, die gefällt werden und nach einer kurzen Standzeit im Wohnzimmer einfach auf dem Wertstoffhof landen. Dabei ist die Nordmanntanne die Nummer 1 unter den Christbaumsorten – 70 % der Käufer entscheiden sich für die Sorte. Doch für diese Tradition müssen nicht unbedingt Bäume sterben – eine im Topf angepflanzte Tanne bereitet nicht nur jedes Jahr erneut Freude, sondern ist auch gut für die Umwelt.

Denn in Deutschland werden auf circa 15.000 Hektar Nadelbäume gezüchtet, um sie nach gut zehn Jahren zu fällen und an die Kunden zu bringen. Künstliche Düngung, Transport und Entsorgung machen das Naturprodukt aber weit weniger grün, als die Meisten annehmen. Dabei geht es auch einfach und nachhaltig: Eine Tanne im Topf kann jedes Jahr als Weihnachtsbaum genutzt werden. Zudem sind Nadelbäume besonders gut für die Luft. Pro Tag kann eine Tanne bis zu 13 kg Sauerstoff produzieren – davon können zehn Menschen atmen.

Die Setzlinge sind zu Beginn circa 25 cm hoch und eignen sich in einem Kübel hervorragend als Weihnachtsbaum für den Tisch oder Balkon. Die Pflanzen sollten dabei regelmäßig gegossen werden. Schon nächsten Winter erreichen die Kieferngewächse dann eine Höhe von rund einem halben Meter. Die optimale Größe von 2,5 Metern erreichen sie nach gut zehn Jahren. Damit sich die Pflanze über Weihnachten im Wohnzimmer wohl fühlt, sollte sie nicht in die Nähe eines Heizkörpers gerückt und nach einer Woche wieder raus ins Freie gestellt werden. Bis zu 15 Jahre kann die Tanne aus dem eigenen Garten als Christbaum dienen. Danach sollte sie aufgrund der Größe in ein Beet mit ausreichend Platz gesetzt werden, damit sich ihre Wurzeln frei entfalten können. Das Warten lohnt sich, wenn die Tanne selbst angepflanzt wird: Sie kann bis zu 20 Meter hoch werden und bis zu 100 Jahre alt.

 

Gemeinsam mit Garten Schlüter verlost BAUIDEE fünf nachhaltige Weihnachtsbäume im Topf. Senden Sie uns einfach eine Email dem Stichwort "Weihnachtsbaum" mit Angabe Ihrer vollständigen Adresse  an redaktion@bauidee.de. Das Los entscheidet über den Gewinner. 

Einsendeschluss ist der 30.11.2015, damit die Tannen Sie auch noch rechtzeitig vor Weihnachten erreichen.

 

Weitere Informationen zu den nachhaltigen Weihnachtsbäumen im Topf und Garten Schlüter unter www.garten-schlueter.de.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Am Gewinnspiel können alle BAUIDEE-Leser außer Mitarbeiter der BAUIDEE und Garten Schlüter sowie deren Angehörige teilnehmen. Sie erklären sich einverstanden, dass BAUIDEE und Garten Schlüter über den Gewinner redaktionell berichten, ohne irgendwelche Forderungen (Honorar usw.) zu stellen.