Modernisieren hat Zukunft

Die Messe Bauen & Modernisieren wird vom 3. bis 6. September 2015 in Zürich zur Inspirationsquelle für das eigene Zuhause. Rund 600 Aussteller zeigen Neuheiten und Trends für Küche, Bad, Wohnen, Garten und das Eigenheim. Mit dem Leitspruch Modernisieren hat Zukunft steht die Gebäudeerneuerung zuoberst. BAUIDEE-Leser profitieren von einem um 25 % rabattierten Gutschein für den Eintritt.

Foto: Messe Zürich - Bauen & Modernisieren
Foto: Messe Zürich - Bauen & Modernisieren

Modernisieren kostet Geld. Doch lassen sich Investitionen von langer Hand planen und sind auf mehrere Jahre verteilt für jeden Hausbesitzer tragbar. Neues Wissen zum Thema Wertsteigerung am Haus liefert die älteste Baumesse in Zürich mit ihrem 360°-Produkte- und Angebotsspektrum.

Beispielhaft erläutern spezialisierte Fachberater der IG Passivhaus an Bauherren-Workshops, wie viel Haustechnik ein Passivhaus braucht, wie man ohne fossile Brennstoffe wohnt oder Altbauten clever dämmt. Am neuen Forum Architektur unter dem Patronat des Bundesamts für Energie und EnergieSchweiz referieren Fachleute zur Bau- und Siedlungsentwicklung. Gesetzt sind zudem 50 Fachvorträge und die neutrale Vortragsreihe zur Gebäudeerneuerung.

Der HEV Schweiz feiert dabei als Messepatronatspartner und führender Interessenverband für das Wohneigentum sein 100-Jahr-Jubiläum. Auch ist der Branchenverband Küche Schweiz mit dem Besuchervoting zum Swiss Kitchen Award dabei. Unter 16 nominierten Küchenkonzepten in zwei Kategorien hat man die Qual der Wahl. Das Verwöhnprogramm rund um Wasser und Erholung wird in den Bereichen Création Bad und Badewelten erlebbar, einschließlich Sauna, Whirlpool und Schwimmbad. Alles über eine der grössten Oberflächen im Wohnraum bringt der Sonderbereich Boden zu Tage, können doch Ambiente, Farbakzente und Stil über den Bodenbelag gesteuert werden. Schweizer Ofenbauer und der Verband feu suisse informieren auf der Plattform WohnraumFeuer über Techniken und Planungsschritte rund um das flackernde Feuer. In der Sonderschau Designklassiker geht es um die gute Form. Modularis AG macht den berühmten "Spaghetti-Stuhl" sowie Exponate junger Handwerker in der Prototypenschau Schweizer Möbel den Besuchern zugänglich. Zu Hause arbeiten ist populär. So präsentiert Haworth Schweiz AG Bürostuhl-Attraktionen, motorisierte Tischsysteme, gibt Ergonomieberatung und lädt in der exklusiven Ruhekapsel CalmSpace zum Power-Schläfchen ein. Einbrüchen vorbeugen ist das Ziel des Vereins für Sicherheitsinformationen und der Stadtpolizei Zürich, welche neue Produkte zur Fenster- und Türsicherung vorstellen und Vorträge halten. Auch 2015 erwartet das Publikum eine an Themen vollbepackte Bauen & Modernisieren.


BAUIDEE-Leser profitieren exklusiv von 25% Rabatt auf ihr Onlineticket mit der Gutscheinnummer BM15BON25OD! Einfach einzulösen unter www.bauen-modernisieren.ch/ticket.

Bahnreisende erhalten 10% Ermäßigung auf Bahnfahrt und Transfer mit dem RailTicket: www.sbb.ch/bauen-modernisieren.

 

Weitere Informationen unter www.bauen-modernisieren.ch.