Eine Langdiele für eine neue Dimension

Der Boden unter den Füßen spielt auch in den eigenen vier Wänden eine wesentliche Rolle. Stimmt die Qualität in Sachen Optik und Beschaffenheit, verleiht der Untergrund dem Zuhause einen unverwechselbaren Charakter. Räume zu strecken und ihnen ganz neue Dimensionen zu verleihen – das erreicht man etwa mit der Langdielen-Serie Vinto von Logoclic

Foto: Logoclic
Foto: Logoclic

Für Schauspieler symbolisiert die Bühne die „Bretter, die die Welt bedeuten“. Spüren sie diese unter sich, können sie ihre gesamte Kreativität entfalten. Auch in den eigenen vier Wänden spielt der Boden unter den Füßen eine wesentliche Rolle. Stimmt die Qualität in Sachen Optik und Beschaffenheit, verleiht der Untergrund dem Zuhause einen unverwechselbaren Charakter. Strecken Sie Ihre Räume und verleihen ihnen eine ganz neue Dimensionen mit der Langdielen-Serie Vinto aus dem Hause Logoclic. Mittlerweile um die beiden Dekore Eiche Piano und Eiche Monza erweitert, stellen die bis zu zwei Meter langen Paneele eine echte optische Revolution dar, so das Unternehmen. Denn durch ihr Maß vermittelten sie in der verlegten Fläche den Eindruck einer endlos langen Diele. Das liege vor allem daran, dass die Holzmaserung an den schmalen Paneel-Enden nahtlos ineinander übergehe. Dabei sind die Produkte mit einer Stärke von zehn Millimetern äußerst robust und für sämtliche Wohnräume mit intensiver Nutzung und selbst für Gewerberäume mit mittlerer Nutzung bestens geeignet, verspricht der Hersteller. Und Dank des bewährten 1clic2go-Verfahrens sei bei der Verlegung kein Profi gefragt, sondern auch der Laie könne sie problemlos durchführen. Ein hörbarer Klick dient dabei als Erfolgskontrolle, dass das Paneel korrekt verlegt wurde. Seit vergangenen Sommer trägt das Laminat von Logoclic zudem das Emissions-Label der französischen VOC-Verordnung und wurde dort mit der höchsten Kategorie „A+“ als sehr emissionsarm bewertet.


Mehr Infos unter www.bauhaus.info und www.logoclic.info