Fertighausanbieter bieten Service-Versprechen

Der Hausbau gehört zweifelsohne zu einem der größten Projekte im Leben. Und je größer die Idee, desto mehr gibt es zu bedenken. Hier setzen die führenden Hersteller von Holz-Fertighäusern an und bieten ihren Bauherren einen umfassenden Service aus einer Hand – vor, während und nach dem Bauprojekt und wollen so ein stressfreies Bauen garantieren.

Foto: BDF/Fingerhut Haus

Oft fühlt man sich bei der Umsetzung des Bauprojekts überfordert. Die führenden Anbieter von Holzfertighäusern wollen hier Unterstützung bieten, sodass ein fester Ansprechpartner die gesamte Abwicklung des Bauprojekts übernimmt: „Von der Planung im Vorfeld inklusive der Grundstückssuche, der Gestaltung des Eigenheims, der Klärung der Finanzierungsmöglichkeiten und der Einholung aller notwendigen Genehmigungen über die wettergeschützte Produktion im Werk bis hin zu Transport und zügigem Aufbau muss sich der Bauherr um nichts kümmern“, so Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF). Viele Unternehmen bieten außerdem auch nach der Fertigstellung einen Kundendienst an, so der BDF weiter. Dieser kann zum Beispiel helfen, wenn der Bauherr bei Umbaumaßnahmen beraten werden möchte. Auch die Wartung des Hauses und Modernisierungsmaßnahmen werden je nach Hersteller von dessen Kundendienst durchgeführt. „Dies trägt zu einer langen Lebensdauer und hohen Wertstabilität des Gebäudes bei. Bequemer und komfortabler kann ein Hausbauprojekt nicht sein“, schließt Klaas.

 

Mehr zum Thema Fertigbau unter www.fertigbau.de.


Foto: BDF/Fingerhut Haus