GETEC: Messe in Freiburg leistet Aufklärung bei Wärmedämmung und Eigenstromnutzung

Vom 27. Februar bis 01. März 2015 informiert die Gebäude.Energie.Technik (GETEC) in Freiburg die Besucher umfassenden zu den Themenumfeldern Energie und Wärmedämmung. Experten unterstützen Immobilieneigentümer bei der Erstellung eines Modernisierungsplans und leisten Aufklärung bei kontrovers diskutierten Themen.

Zwischen unbedingter Empfehlung und fundamentaler Ablehnung pendeln in jüngster Zeit Medienberichte über die Wärmedämmung von Gebäuden oder den Nutzen Erneuerbarer Energien. Viele Verbraucher sind verunsichert und wünschen sich eine sachliche und fachlich fundierte Aufklärung. Diese bieten die zahlreichen Bauexperten auf der Gebäude.Energie.Technik (GETEC) vom 27. Februar bis 01. März auf dem Freiburger Messegelände. Auf dem Marktplatz Energieberatung bieten qualifizierte Energieberater halbstündige Kurzberatungen für modernisierungswillige Messebesucher über die gesamte Bandbreite des energieeffizienten Modernisierens, Sanierens und Bauens an. Auch bei den Themen Stromspeicherung, Eigenstromnutzung und Elektromobilität will die GETEC im Bereich Erneuerbare Energien Hilfestellung geben. Fachvorträge sowie Bauherren- und Nutzerseminare werden ganztägig im für Messebesucher kostenfreien Rahmenprogramm angeboten. 

Mitunter kontrovers diskutieren viele Bürger, Verbände und Medien über das Thema Wärmedämmung. Schimmel, Brandgefahr und mangelnde finanzielle Attraktivität lauten einige Schlagworte. „Dem zugrunde liegen häufig Vorurteile, Fehlinterpretationen und andere Missverständnisse, die wir mit dem umfangreichen Beratungsangebot unserer Bauexperten auf der GETEC abbauen können“, erklärt Daniel Strowitzki, Geschäftsführer bei Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM). Bei richtiger Planung und Ausführung ist der Wärmeschutz der Gebäudehülle nicht nur unbedenklich, er bietet auch erhebliche Vorteile. Dies zeigen zahlreiche Aussteller der GETEC und zum Beispiel der Vortrag Und es bringt doch was! Fakten zur Wärmedämmung im kostenfreien Rahmenprogramm.


Das vollständige Programm, Öffnungszeiten und alle wichtigen Informationen rund um die Messe Gebäude.Energie.Technik sind unter www.getec-freiburg.de verfügbar.


Ergänzend zur GETEC findet am Samstag, 28. Februar und Sonntag, 1. März 2015 in Messehalle 1 die Immo 2015 statt. Sie vermittelt einen kompakten und umfassenden Überblick über das Angebot der regionalen Immobilienbranche. Weitere Informationen unter www.immo-messe.freiburg.de.