Warme Füße im Bad

Gerade im Bad ist eine Fußbodenheizung ein wahrer Segen. Eine Möglichkeit, diesen Komfort zu schaffen, ist die elektrische Temperierung des Bodens. AEG Haustechnik hat jetzt eine neue Website eingerichtet, auf der sich Bauherren und Modernisierer vorab über dieses Thema informieren können.

Das Bad soll heute eine Wohlfühloase sein, in der Sie Entspannung und Erholung vom Alltag finden. Neben einer funktionalen und komfortablen Einrichtung, gehört zu einer guten Badplanung auch eine entsprechende Beheizungsmöglichkeit. Da wir das Bad in der Regel barfuß begehen, wird die Fußbodenheizung als angenehmste Heizmethode empfunden. Unter www.thermoboden.de stellt AEG Haustechnik für interessierte Bauherren nicht nur seine entsprechenden Produkte vor, sondern erläutert die Funktionen, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten einer elektrischen Fußbodentemperierung anschaulich. Zudem bietet die Internetseite die Möglichkeit, über einen Energiebedarfsrechner die Einsparmöglichkeiten zu ermitteln, die sich aus der Nutzung einer elektrischen Fußbodentemperierung ergeben. Wem das nicht genug ist, kann das jeweilige System auch virtuell auf die individuellen Gegebenheiten zuschneiden. So lässt sich zum Beispiel ermitteln, welche Heizmatte sinnvoll ist und welche Stückzahl davon benötigt wird. Damit hat man von Anfang an die volle Kostenkontrolle bei der Badplanung.