RTL-Spenden-Marathon: Bien-Zenker ist dabei!

Am heutigen Donnerstag beginnt um 18 Uhr der alljährliche RTL-Spendenmarathon "Wir helfen Kindern". Mithilfe prominenter Unterstützung werden dort Spenden für Bedürftge gesammelt. In diesem Jahr ist auch der Fertighaushersteller Bien-Zenker mit von der Partie.

Foto: Bien-Zenker AG
Foto: Bien-Zenker AG

Heute startet der RTL-Spendenmarathon „Wir helfen Kindern“ in seine 19. Ausgabe. Mit der Unter- stützung vieler Prominenter gilt es Spenden für insgesamt elf bewegende Projekte zu sammeln. Bei dem Projekt YoungWings Sternenhaus, das unter anderem auch von FC Bayern München-Star Thomas Müller unterstützt wird, geht es um den Bau eines bundesweit einzigartigen YoungWings Sternenhauses für trauernde Kinder und Jugendliche. In der Livesendung ab 23.15 Uhr überreicht Gerhard Baumann von Bien-Zenker dafür eine Barspende über 30.000 und eine Sachspende in Höhe von 300.000 Euro.

 

Die Nicolaidis YoungWings Stiftung plant das Sternenhaus (Kosten ca. 3,5 Mio. Euro) in München als bundesweite Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die einen Elternteil oder beide Eltern verloren haben. Stiftungsgründerin Martina Münch-Nicolaidis wünscht sich ein Holzfertighaus „als besonderen und vor allem schönen Ort“, das von Bien-Zenker gebaut wird. Vertriebsgeschäftsführer Baumann: „Wir haben unsere Unterstützung für dieses außergewöhnliche Hilfsprojekt spontan zugesagt und hoffen, sobald ein Baugrundstück gefunden ist, auf eine rasche Umsetzung“.


Quelle: Bien-Zenker AG

Damit der Traum vom YoungWings Sternenhaus wahr wird: Fußballweltmeister Thomas Müller (Bildmitte) mit Verantwortlichen und Unterstützern des Projektes, Foto: Nadine Rupp, ruppografie
Damit der Traum vom YoungWings Sternenhaus wahr wird: Fußballweltmeister Thomas Müller (Bildmitte) mit Verantwortlichen und Unterstützern des Projektes, Foto: Nadine Rupp, ruppografie