Freier Eintritt im Musterhauspark Wuppertal

Der Musterhauspark in Wuppertal feiert einjähriges Jubiläum. Mit 60.000 Besuchern im vergangen Jahr wurden die Erwartungen an die Besucherzahl weit übertroffen. Neue Musterhäuser und ein eintrittsfreier Tag der offenen Tür am 21. September 2014 sollen noch mehr Interessierte anlocken.

Vor einem Jahr hat der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) die FertighausWelt Wuppertal "als die modernste Musterhaus-Ausstellung Europas eröffnet". Seit der Eröffnung am 14. September 2014 haben mehr als 60.000 Bauinteressierte die FertighausWelt besucht, gut 37.000 von ihnen im laufenden Kalenderjahr 2014. Bei 17 Häusern macht das einen Schnitt von 3.529 Besuchern je Ausstellungshaus. Auf Grund des großen Zulaufs, insbesondere an den Wochenenden, wurden kürzlich 60 zusätzliche Parkplätze eingerichtet. Die Gesamtkapazität der ausstellungseigenen Parkfläche liegt jetzt bei 150 Plätzen. Damit ist der Stadnort Wuppertal auch bestens für den Tag der Musterhäuser am Sonntag, den 21. September 2014 gerüstet. An diesem Tag ist der Eintritt für alle Besucher frei. Zugleich wird das neueste Ausstellungshaus der FertighausWelt offiziell eröffnet. Es handelt sich um ein Plus-Energie-Haus der Firma Kampa auf dem neuesten Stand der Bautechnik, so die Veranstalter. Um Energieeffizienz dreht sich auch das Rahmenprogramm am Tag der Musterhäuser: So veranstalten Die Physikanten beispielsweise spannende Mitmach-Experimente - unter anderem werden Wasserraketen gestartet und Kapillarblumen gezüchtet. Für das leibliche Wohl sorgen ein Grillstand, Kuchen-, Eis- und Getränkeverkauf sowie der Waffelstand des evangelischen Kindergartens Haßlinghausen.

 

Aktuelle Informationen unter www.fertighauswelt.de