Messe bauen & wohnen in Siegen

In diesem Jahr findet in Siegen die traditionsreiche Messe bauen & wohnen im 23. Jahr ihres Bestehens statt. Eine kleine Ewigkeit in unserer schnelllebigen Zeit und ein Beweis für die andauernde Attraktivität des Messethemas, so die Veranstalter.

Das nur alle zwei Jahre stattfindende Ereignis für alle Häuslebauer, Renovierer und Sanierer steht nun wieder kurz bevor: nach über einjähriger intensiver Vorbereitung findet in wenigen Tagen die 12. Messe bauen & wohnen in der Siegerlandhalle und im Freigelände um die Halle statt. Die Bau-, Einrichtungs- und Gartenmesse öffnet am Freitag, 19. September ihre Tore und bietet den Besuchern bis Sonntag, 21. September, täglich von 10 bis 18 Uhr, ein breites Informations- und Angebotsspektrum rund um die Themen Hausbau und Garten, Wohnen, Renovieren und Sanieren.

Am bewährten Konzept der Messe und dem zugrunde liegenden Leitgedanken hat sich seit 23 Jahren nichts verändert: nämlich den Besuchern umfassende Informationsmöglichkeiten auf kompaktem Raum zu bieten. Und das zum großen Teil durch Aussteller aus dem Großraum Siegen. Mehr als 95% der Aussteller kommen aus einem Einzugsgebiet von max. 80 Kilometern, sind für den interessierten Besucher also auch nach der Messe bequem für Einkäufe oder weitere Informationen erreichbar.

Schwerpunkte der Messe sind: allgemeiner Haus- und Wohnungsbau, Heiztechnik und umweltfreundliche Energien, Dach-, Sicherheits- und Solartechnik, Bad- und Sanitärtechnik, ökologisches Bauen und Wohnen, Inneneinrichtung, barrierefreies Wohnen und Gartenbau. Selbstverständlich werden auch Finanz- und Versicherungsangebote sowie Beratungsstände rund um das Ausstellungsthema nicht fehlen. Vor Ort können Kaufentscheidungen vorbereitet oder gar schon getroffen werden.

Zudem hat jeder Besucher mit seiner Eintrittskarte die Chance, an einer großen Verlosungsaktion teilzunehmen.

 

Schon im Vorfeld können sich alle Interessierten auf der Webseite www.bauenundwohnen.de informieren. Am Freitag kommen alle Besucher 50+ in den Genuss eines ermäßigten Eintritts und am Samstag können Familien für einen deutlich ermäßigten Eintrittspreis die Messe besuchen.