REPORTAGEN

Ein Haus, drei Wohnungen

In früheren Zeiten war es nichts ungewöhnliches, wenn drei Generationen einer Familie gemeinsam unter einem Dach lebten. Heute ist eine solche Situation eher selten anzutreffen, noch dazu, wenn sie nicht im Laufe der Zeit gewachsen ist. Ganz anders bei den Bauherren dieses Hauses: Sie wandten sich an Architekt Peter Kuchenreuther explizit mit dem Auftrag, einen Neubau für sich selbst und ihren Sohn, die Großeltern und die erwachsene Tochter zu entwerfen. Gewünscht wurde ein Haus mit dem Erscheinungsbild eines Einfamilienhauses, das jedoch drei eigenständige Wohneinheiten aufnimmt: eine große, zweigeschossige, eine barrierefreie Wohnung mit zwei Zimmern sowie ein weiteres Appartement.

Ein wesentlicher Wunsch der Bauherren war jedoch die Orientierung aller Wohneinheiten nach Süden. Wie der Architekt diesen Wunsch umgesetzthat, lesen Sie in der BAUIDEE_04_2013, die Sie auch ganz bequem online bestellen können.

Fotos: Johannes Kottjé

Architekt

Dipl. Ing. Univ. BDA Peter Kuchenreuther
Markt 14

95615 Marktredwitz
www.kuchenreuther-architekt.de