REPORTAGEN

Raumwunder in altem Gewand

Es schien ein hoffnungsloser Fall zu sein, das verwahrloste kleine Reihenhaus in bester Stadtlage. Doch gemeinsam mit ihrem engagierten Architekten und viel Mut haben die jungen Eigentümer ein überaus beachtliches Werk vollbracht. Nach der ersten Besichtigung des Reihenhauses in einem bevorzugten Wohngebiet Oldenburgs, nur zehn Fußminuten von der Innenstadt entfernt und trotzdem von Grün umgeben, überwog zunächst Skepsis. Es war extrem verwohnt, hatte seit vielen Jahren keine frische Farbe mehr gesehen und die Räume wirkten eng und dunkel. Die Mutter des heutigen Eigentümers Michael Spittka hatte das Haus von einer entfernten Verwandten geerbt und wollte es gern ihrem Sohn und ihrer Schwiegertochter Christina weitergeben. 

 

Was den Ausschlag für das Wagnis der Sanierung dieses Reihenhauses gebracht hat, erfahren Sie in der BAUIDEE 01_2014. Bestellen Sie das Heft doch bequem und einfach zu Ihnen nach Hause in unserem Online-Shop.

Fotos: Dietmar Blome

Architekt:

 

Architekturbüro Bliefernicht
Steinweg 26 

26122 Oldenburg
Tel. 0441/21793240
www.bliefernicht.com