REPORTAGEN

Glanz aus der Reihe

Gerne hätte das Ehepaar in seinem bevorzugten Kölner Stadtteil ein schönes Einfamilienhaus erworben. Da die Wohnlage aber sehr beliebt und das Angebot entsprechend begrenzt war, wurden die beiden trotz mehrjähriger Suche nicht fündig. Doch schließlich ergab sich die Möglichkeit, ein Reihenhaus aus Familienbesitz zu erwerben. Es stammte aus dem Jahr 1937, war letztmals 1986 teilweise renoviert worden und inzwischen stark sanierungsbedürftig.

 

Als Planungsziel stand im Vordergrund, die Grundrisse den eigenen Bedürfnissen anzupassen und möglichst viel Tageslicht in die Innenräume zu holen. Wichtig war auch, dass sich das Haus weiterhin harmonisch in die unmittelbar angrenzende Bebauung fügt. Und natürlich eine energetisch zeitgemäße Auslegung. Wie das Kölner Ehepaar das ältere Reihenhaus in ein modernes, lichteres Domizil verwandelte, das seinen Charakter bewahrt hat, lesen Sie in der BAUIDEE 03_2014, die Sie bequem in unserem BAUIDEE-Onlineshop bestellen können.

Fotos: Bernhard Müller

Architekt:

 

Luczak Architekten

Senefelder Str. 42, 50825 Köln

Tel. 0221/513050

www.luczak-architekten.de