Reportagen

Überzeugend auf ganzer Linie

Die Lage am Rande der idyllischen Staufener Altstadt ist einzigartig. Die Baufamilie genießt sie jeden Tag aufs Neue und der Platzmangel in der alten Bleibe ist so gut wie vergessen. Denn das neue, architektonisch ansprechende Haus der Eheleute bietet ausreichend Raum zur freien Entfaltung. Auf dem umlaufenden Holzsteg und den großzügigen Dachterrassen auf beiden Seiten können sie ihren Gedanken freien Lauf lassen. Der weitläufige Blick, der sich auf die Burganlage eröffnet, ist traumhaft. Zu Fuß ist alles bequem erreichbar, seien es die Bahn oder die nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeiten. Die Basis für das einst gewerblich genutze Gebäude bildet das as einst gewerblich genutzte Gebäude bildet das alte Kellerfundament auf stolzen 36 Metern Länge. Und es gilt weitere Highlights zu entdecken.

 

Lesen Sie in der BAUIDEE 01_2013 alles Wissenswerte darüber, wie das Grundstück mit neuem Leben erfüllt wurde - barrierefrei und zukunftssicher. 

Fotos: xs-architekten, Sven Ketz

Architekten

xs-architekten
S. Rupp Dipl.-Ing.
A. Kirschner Dipl.-Ing. (FH)
Krozinger Straße 24
79219 Staufen im Breisgau
Tel.: +49 (0) 7633 / 92 384 47
Fax: +49 (0) 7633 / 92 384 49
www.xs-architekten.de