REPORTAGEN

Mit viel Charme

Die Großmutter baute das Haus, der Vater renovierte es, die Tochter baute an – das so im Laufe eines halben Jahrhunderts immer weiter entwickelte „Familienprojekt“ überzeugt heute durch eine sympathische Mischung bauzeitlicher Introvertiertheit und moderner Offenheit. Zugleich verband der Anbau die Wohnräume mit dem Garten. Glas kam hier in Form moderner, wärmedämmender Fassadenelemente in einem Maße zum Einsatz, wie es zur ursprünglichen Bauzeit des Hauses noch kaum denkbar gewesen wäre.

 

Wie das Siedlungshäuschen mit den kleinen Fenstern um einen luftigen Anbau mit zwei Geschossen erweitert wurde, lesen Sie in der BAUIDEE Ausgabe 05_2013. Bestellen Sie das Heft doch bequem in unserem BAUIDEE-Onlineshop.

Fotos: Johannes Kottjé

Architekten

Domes Bäuml Architekten GbR
Hauptstraße 29a

89437 Haunsheim
www.domesbaeuml.de