BAUPRAXIS

Kellerausbau: Auf in die Unterwelt

Die Ansprüche an das eigene Haus sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Um die vielen Vorstellungen verwirklichen zu können, braucht es Platz. Immer mehr Bauherren beziehen deshalb den Keller in ihre Wohnraum-Planungen mit ein. Und das macht durchaus Sinn: Fiel der Keller noch vor wenigen Jahren oft dem Sparzwang zum Opfer, erkennen heute immer mehr Bauherren die Vorteile die der Raum in der "Unterwelt" bietet. Laut der deutschen Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) bringen zehn Prozent Mehrkosten beim Bau insgesamt 40 Prozent mehr Lebensraum.

 

Diesen Beitrag können Sie bequem in unserem Online-Shop bestellen.

Foto: Knecht
Foto: Knecht