BAUPRAXIS

Gartengestaltung: Für mehr Zeit im Grünen

Draußen und in der Natur zu sein, wird von den meisten Menschen mit positiven Erfahrungen verknüpft. Daher überrascht es nicht, dass im eigenen Haus auch immer mehr Investitionen in den Garten, den Balkon und die Terrasse fließen. Der Raum unter freien Himmel rückt immer mehr in den Fokus der Menschen. Insbesondere in urbaner Umgebung steigt das Bedürfnis nach Entspannung im Grünen. Und wo ließe sich diese besser und einfacher verwirklichen als im eigenen Heim? Daher verfügen bereits mehr als 60 % der Wohnungen in Deutschland über Balkon, Terrasse oder Garten

Dabei wird der Frischluftraum nicht nur zum Ort des Wohlfühlens und Essens, sondern zunehmend auch zum Standort, um eigenes Gemüse und Obst anzubauen. „Selbst der kleinste Balkon wird heute mit Kräutertöpfchen versehen, großstädtische Brachlandschaften werden zu Nutzgärten umfunktioniert und im Garten am Haus wird ein Stückchen Mutterboden das Familienerlebnis des eigenen Kartoffelanbaus“, so Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Deutschen Möbelindustrie.

 

In der BAUIDEE 03_2014 zeigen wir Ihnen, wie Sie die grüne Oase jetzt so richtig genießen können. Bestellen Sie das Heft einfach in unserem Onlineshop.

Fotos: Bestwood by Erfurt, Gaspo, Otto Graf, Osmo

Im Verlegevideo von Bestwood by Erfurt zeigen die Experten Ihnen worauf Sie bei der Verlegung achten sollten:

 

BAUIDEE-Tipp: Unser Schwestermagazin BEST BUILT hat der Gartengestaltung eine eigene Ausgabe gewidmet. Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie mit der richtigen Bepflanzung tolle Akzente setzen können und mit welchen Mitteln Sie über viele Jahre hinweg Freude an Ihrem "grünen Wohnzimmer haben". Außerdem gibt es viele interessante Tipps zur Planung und Ausstattung. Neugierig? Hier geht es zur kostenlosen Garten-Ausgabe von BEST BUILT.