BAUPRAXIS

Garten winterfest machen: So kann der Winter kommen

Der Winter naht mit großen Schritten – wenn auch regional in sehr unterschiedlichem Tempo. „Bis Ende November sollte der Garten aber winterfest sein“, gibt Oliver Ochsenfarth als Faustregel an. Der Gartengestalter aus Schalksmühle im Sauerland ist mit seinem Betrieb Mitglied der renommierten Genossenschaft der Gärtner von Eden und hat sich auf die Gestaltung privater Gärten spezialisiert. Neben Planung und Anlage individueller Gärten gehört sein Hauptaugenmerk der richtigen Pflege – natürlich rund ums Jahr, aber besonders mit Blick auf den Winter. Denn bevor Christstollen und Spekulatius wieder ihren Weg auf den Kaffeetisch finden, gibt es noch jede Menge zu tun, das auch richtungsweisend für die kommende Gartensaison ist.

 

In der BAUIDEE 06_2014 zeigen wir Ihnen, wie Sie die grüne Oase schützen, damit Sie im kommenden Frühling wieder in voller Pracht erblüht. Bestellen Sie das Heft einfach in unserem Onlineshop.

Fotos: Gärtner von Eden