BAUPRAXIS

Badplanung: Kleine Bäder ganz groß

Die ehemalige Nasszelle hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und ist zum privaten Rückzugsort im eigenen Zuhause geworden. Ein wohnliches Ambiente, moderne Gestaltungselemente und innovative Sanitärprodukte schmücken das Badezimmer von heute. Die Problematik beim neuen Verständnis vom Bad ist die gleichgebliebene, geringe Grundfläche, die ihm im Eigenheim zuteil wird. Besonders im Sanierungsbereich gestaltet es sich oft schwierig, das Bad zu vergrößern. In dem einen oder anderen Fall kann ein angrenzender, ungenutzter Raum hinzugenommen werden – dies ist jedoch nicht immer möglich. Daher heißt es intelligente, multifunktionale und an den vorhandenen Raum angepasste Lösungen zu entwerfen, um ein harmonisches Gesamtbild zu erhalten. 

 

Der professionelle Badplaner weiß um die Tricks und Kniffe, die benötigt werden, um aus einem kleinen Bad eine Wohlfühloase zu machen, die wir in der BAUIDEE Ausgabe Januar/Februar 2016 verraten, die Sie auch bequem in unserem Onlineshop bestellen können.

Fotos:Aqua Cultura/Bäderwerkstatt Ines Tanke, Aqua Cultura/Bukoll Bäder & Wärme, HSK Duschkabinenbau, Villeroy & Boch, NMC (2x), Zone Denmark