AUSSTATTUNG

Haustüren und Garagentore: Der erste Eindruck

Sie gilt als Visitenkarte des Hauses und ist heute weit mehr als eine einfache Haustür. Gefragt sind ansprechendes Design, zeitgemäße Dämmwerte und eine umfassende Sicherheitsausstattung. Dies gilt gleichermaßen für Garagentore. Vorbei sind die Zeiten der alten, quietschenden Schwingtore, die nicht nur beim Öffnen viel Platz benötigen und das davor stehende Auto womöglich beschädigen können. Auch Führungsschienen, die die Einfahrtsbreite beschränkten und Tore, die Platz an der Decke beanspruchen, gehören der Vergangenheit an.

 

Finden Sie aus dem breiten Angebot von modernen Haustüren und Garagentoren die richtige Kombination aus Optik, guten Wärmedämmwerten und einem umfassenden Schutz bei Einbruchversuchen. Alles Wissenswerte in der BAUIDEE 04_2014, die Sie auch bequem in unserem Onlineshop bestellen können.

  Fotos: Hörmann, Entrematic/Normstahl, Hörmann, Sommer Antriebstechnik, Kneer, Rubner Türen, Zapf Garagen